Kindergarten und Grundschulbesuche


Hunde sind aus unserer Gesellschaft nicht mehr weg zu denken. Beim Spaziergang mit den Kindern, beim Einkauf oder auch beim gemeinsamen Besuch im familienfreundlichen Restaurant treffen wir auf Hunde und deren Besitzer. Kinder finden Hunde anziehend, werden sie doch schon von klein auf mit Bilderbüchern und Stofftieren konfrontiert. So manches Kind hat das große Glück selbst mit einem Hund in der eigenen Familie aufzuwachsen.

Dennoch gibt es immer wieder Zwischenfälle mit Hunden. In der Regel basieren diese Zwischenfälle auf Missverständnissen zwischen Tier und Mensch. Wo wollen Hunde überhaupt gestreichelt werden? Und was mögen Hunde eigentlich überhaupt nicht? Wie sollte sich ein Kind in der Gegenwart eines Hundes verhalten? Welches Verhalten ist von einem Hund überhaupt zu erwarten?

Während des Besuchs durch das Therapie- und Assistenzhundeteam erlernen die Kinder Verhaltensweisen, welche die häufigsten Missverständnisse zwischen Kindern und Hunden minimieren. Außerdem lernen die Kinder spielerisch die unterschiedlichen Berufe der Hunde und deren Einsatzgebiete kennen.



Für dich vielleicht ebenfalls interessant...